MediationInFirmen

Mediation

"Konflikte sollte man nicht vermeiden, sondern lösen"

Was ist Mediation

Überall dort, wo Menschen miteinander zu tun haben, entstehen Konflikte. Die Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes.

Ziel der Mediation ist, eine faire, effiziente und stabile Lösung für die Zukunft zu finden. Die Konfliktparteien entscheiden eigenverantwortlich über ihre Möglichkeiten und finden gemeinsam optimale Ergebnisse und Lösungen. Diese Ergebnisse und Lösungen sind umsetzbar, nachhaltig und tragfähig. Dies ermöglicht auch nach der Mediation einen vernünftigen Umgang miteinander sowie eine neue, meist bessere, Gesprächsbasis.

 

Meine Rolle als Mediatorin

Ich als unabhängige allparteiliche Mediatorin gebe den Rahmen vor, begleite den Prozess, leite die Gespräche. Ich achte auf Fairness und darauf, dass vereinbarte Regeln eingehalten werden.

 

Nicht-Ziele

Es werden weder Schuldige gesucht noch die Ursache des Konflikts diskutiert.

 

Zwei wichtige Voraussetzungen

  • Sie sind sich des Konfliktes untereinander bewusst.
  • Sie haben die Absicht, den Konflikt zu lösen

 

Wann eignet sich die Mediation in betrieblichen Kontext

  • Innerbetriebliche Konflikte
  • Probleme unter Kolleginnen und Kollegen, Mobbing
  • Chef–Angestellten – Konflikte
  • Unterschiedliche Ziel-Auffassungen
  • Reorganisation, Umstrukturierungen und daraus resultierende Veränderungen
  • Nachfolge-Regelung
  • Alt & Jung, Generationen und deren Qualitäten

 

Grundsätze der Mediation

  • Mediation ist immer ein freiwilliges Verfahren.
  • Voraussetzung ist die Bereitschaft aller Beteiligten, an einer gemeinsamen Lösung zu arbeiten.
  • Die Konfliktparteien haben dasselbe Ziel: faire Lösung des Konfliktes
  • Mediationsgespräche sind absolut vertraulich.
  • Das Gesprächsklima ist konstruktiv und von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt
  • Die Lösung und Ergebnisse kommen eigenverantwortlich von den beteiligten Parteien selbst
  • Die gefundenen Lösungen und Ergebnisse sind rasch umsetzbar, nachhaltig und tragfähig.

Mediation

 

 

 

 

 

 

„Jede Sache hat drei Seiten,
eine die du siehst,
eine die ich sehe
und eine,
die wir beide nicht sehen.“
(Chinesische Weisheit)

Ort

Praxis Gutes Leben ist besser
Wolfsaugasse 10/5
1200 Wien

oder bei Ihnen vor Ort
(im Raum Wien, öffentlich erreichbar)
 

Buchung & Infos

 

Preise & Dauer

  • 2 Stunden € 120,--
  • 3 Stunden € 160,--

Wie lange eine Mediation dauert, ist nicht seriös zu beantworten. Bei mehr als drei beteiligten Personen empfehle ich für die Erstbespechung eine 3-Stunden-Einheit. Je nach Komplexität des Konfliktes empfehle ich zwischen drei und zehn 2-Stunden-Einheiten.

 

 

 

 

Systemische Aufstellungen
Petra Waltner

zurueck